knacken, knistern, rauschen, endlos aus leipzig, neuigkeiten, neue seite im netz, ep auf 1bit-wonder.com, aktuelles album "kein grund, zufrieden zu sein", titelliste, firlefanz, renne durch dein leben, gestern warst du anders, hallo welt, tapetenwechsel, ich und heut frueh, pustekuchenblume, so ein langer name und..., hast du viele hast du keine, ich bin dur, ist das alles, was bleibt, komplette cd zum runterladen, "das mußte ja so kommen", endlos musik im detlev buck film "knallhart", soundtrack mit beck, eels, the kills, gang of four, beatsteaks... danke max spallek, danke dario äppler, tonträger zustand abstand, zwischenstop und das musste ja so kommen, bandinfo, es knackt, es knistert, es rauscht, scheinbar ziellos umherirrende töne entfliehen aus gut einem dutzend elektronischer schaltkästen und finden sich zu momenten voller dynamik und melancholie. die dabei entstehenden musikalischen kurzgeschichten der beiden leipziger erzählen von liebe und verzweiflung, augenblicken des glücks und der ohnmacht des handelns, mal leise und sanft, fast bewegungslos, dann schroff und ungestüm ausufernd. verzerrte gitarren, bass, xylophon kommen hinzu und schwingen sich auf zu einer emotionalen wirklichkeit, die am ende, durchdrungen von zartbitterer melodie, in sich zusammenbricht und zurücklässt, was am anfang war. titelliste, die andere seite, gestern warst du anders, ich bin dur, renne durch dein leben, ich und heut früh, hast du viele hast du keine, das mußte ja so kommen, das mit der orgel, die andere seite, am stau, novemberwind, vorsicht stufe!, fernsehn hab ich nie gelernt, zartbitter, weiße helle punkte, es wächst uns über den kopf, aus dem original-soundtrack zum film "knallhart" von detlev buck, endlos, music@endlos-toene.de,
endlos
3
neues : live : musik : alles andere : kontakt
0